Holzpferde zwischen Flohmarktständen

Sonne und Wolken wechselten sich ab beim Flohmarkt an der Heusteigschule am 18. April 2015. Wie das Wetter waren auch die Verkäufer beständig und noch dazu zufrieden mit ihren Geschäften. Während beim Flohmarkt kräftig gekauft und verkauft wurde, bot das parallele Frühlingsfest jede Menge attraktive Aktivitäten für die kleinen Gäste: Vom Holzpferdreiten bis zur Hüpfburg, Mitmachzirkus und Spielstraße, Glitzertattoos und gefilzte Zauberkugeln – Langeweile gab es nicht. Ein großes Dankeschön gilt dem Caritas-Team und der SMV für die Organisation und Betreuung der Mitmachaktionen! Neben dem Elternbeirat hat auch die Klasse 9 der Werkrealschule mit dem Verkauf von internationalen Spezialitäten für die Verpflegung der Gäste gesorgt und damit die Klassenkasse aufgefüllt. Der Erlös des Kaffee und Kuchen-Verkaufs wurde gespendet für die Schulbücherei.

Die Organisatoren aus dem Elternbeirat der Heusteigschule sind mehr als zufrieden und freuen sich über das durchweg positive Feedback der Besucher aus dem Lehen-/Heusteigviertel. Eine Wiederholung im kommenden Jahr ist geplant.


 

Bildergalerie durch Anklicken eines Bildes starten.